Schöpfungszeit der christlichen Konfessionen weltweit vom 1. Sept. bis 4. Okt.

Meldung des Erzbistum Paderborn vom 19.07.21

Die Schöpfungszeit wird im Kirchenjahr vom 1. September bis zum 4. Oktober begangen. Christinnen und Christen aller Konfessionen weltweit sind dazu aufgerufen, für die Schöpfung zu beten und sich für ihre Bewahrung einzusetzen.

In diesem Jahr steht das Motto „Ein Haus für alle? Den Oikos Gottes erneuern“ im Mittelpunkt der Schöpfungszeit. Gebet und Aktion sollen die Verbindung zwischen der Bewahrung der Schöpfung und unseren ökologischen, wirtschaftlichen, sozialen und politischen Lebensgewohnheiten vertiefen.
Quelle: Webseite ErzB PB

Hierzu einige Beispiele:

Ökumenischer Klimapilgerweg führt vom 16.-21.09.2021durch das Erzbistum Paderborn (url-Link)

Internationaler Leitfaden für die Zeit der Schöpfung beinhaltet eine Fülle an Vorschlägen und Möglichkeiten, wie Christinnen und Christen als Einzelpersonen oder Gemeinschaften an der diesjährigen Zeit der Schöpfung mitwirken können (url-Link)

Die Übersicht des Erzbistum Paderborn finden Sie hier (url-Link)

Schreibe einen Kommentar