Zoom-Gottesdienst: „Herbergssuche – Menschen auf der Flucht“

der Ev. Kirchengemeinde Weslarn, So. 12.12.21 um 10:30 Uhr

Am kommenden Sonntag, den 12. Dezember, lädt der Ev. Kirchenkreis zu einem Zoom-Gottesdienst ein. In Anlehnung an die biblische Erzählung von Maria und Josef erzählen Flüchtlinge von ihrer modernen Herbergssuche: wo finden sie ein zu Hause?

Gäste im Gottesdienst sind auch Vertreter/innen der Diakonie-Flüchtlingsberatung, die mehr zu den Hintergründen berichten. Bekannte und unbekannte Adventsmusik aus aller Welt rahmt den Gottesdienst, durch den Elisabeth Patzsch, der Flüchtlingsbeauftragten des Kirchenkreises, Pfarrerin Susanne Klose-Rudnick, Guido Zierrock und Pfarrer Ralph Frieling (Weslarn) führen. Beginn ist um 10.30 Uhr.  

Besucher/innen können sich über die Internet-Plattform Zoom ab 10.00 Uhr vom eigenen Computer, Tablet oder Smartphone dazu schalten. Der Zugang ist über die Seite zoom.us möglich, Meeting-ID: 857 232 249 21. Der direkte Zugang erfolgt auch über www.kirchengemeinde-weslarn.de.

Quelle: EKK SO-AR

Schreibe einen Kommentar