Schöpfung im Klimawandel | Digitale Veranstaltungsreihe

15. März | 7. April | 17. Mai | 21. Juni jeweils von 19 bis 21 Uhr

In einer Veranstaltungsreihe reflektieren Umweltbeauftragte der evangelischen Landeskirchen und vom IASS Potsdam über den Schöpfungsbegriff in Zeiten des Klimawandels.

Pastor Jan Christensen von der Nordkirche erörtert am 15. März die Frage „Welche Rolle hat ein Schöpfer und der Mensch?“.

Pastor Dr. Hubert Meisinger, Ev. Kirche von Hessen Nassau, spricht am 7. April über den Klimawandel und die Liebe zur Schöpfung.

Am 17. Mai spricht Katharina Beyerl vom IASS Potsdam über die Frage: „Warum Verhaltungsänderungen nicht so einfach sind“.

Beschließen wird die Reihe am 21. Juni Wolfgang Schürger von der bayerischen Landeskirche mit einem Blick auf die Schöpfung und Neuschöpfung und die christliche Hoffnung.

Die Veranstaltungen stehen auch für sich und müssen nicht alle vier besucht werden (url-Link).

Bitte melden Sie sich an bei U. Reinhart, Telefon: 06131-2874454, Mail:  u.reinhart@zgv.info
Sie können sich auch für jede einzeln anmelden.
Den Online-Link zu den Veranstaltungen erhalten Sie spätestens am Tag vor der jeweiligen Veranstaltung. Bitte schauen Sie dazu in Ihr Email-Postfach.

Leitung: Pfarrer Dr. Hubert Meisinger, Referent für Umwelt im Zentrum Gesellschaftliche Verantwortung

Schreibe einen Kommentar