GEHT DOCH! – Ökumenischen Pilgerweg für Klimagerechtigkeit gestartet

vom 16. bis 21.09.2021 durch das Erzbistum Paderborn.

Baum auf Hand in einer Glühbirne

1.400 Kilometer bis Glasgow, so weit ist der Weg vom polnischen Zielona Gora nach Glasgow in Schottland. Dort wollen Sie am 01.11.2021 zum Start der bevorstehenden Weltklimakonferenz ankommen. Die Pilger brachen am Samstag mit dem Segen der polnischen katholischen Bischofskonferenz, der Evangelischen Kirche in Polen  auf.

Ziel der Pilgernden ist es, die Anliegen der Schöpfungsverantwortung ins Gebet zu nehmen, bei den Entscheiderinnen und Entscheidern in unserer Gesellschaft für Klimagerechtigkeit zu werben sowie beides den Menschen entlang des Weges ins Bewusstsein zu holen. Weitere Informationen finden Sie unter www.klimapilgern.de .

Dabei durchquert die Gruppe zwischen dem 16.09. und dem 21.09.2021 auch das Erzbistum Paderborn, wo eine Übernachtung an den folgenden Orten geplant ist: Bökendorf (16.09.), Vinsebeck (17.09.), Detmold (18.09.), Oerlinghausen (19.09.) und Bielefeld (20.09.). Weitere Details unter diesem Link

Der 5. Ökumenische Pilgerweg für Klimagerechtigkeit wird von Evangelischen Landeskirchen, katholischen Bistümern und kirchlichen Hilfswerken getragen. Ausgerichtet wird er vom Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen. 

Den gesamten Weg kann hier abgerufen werden (pdf, 0,6 MB)
5th Ecumenical Pilgrimage for Climate Justice – List of Stages

YouTube-Videos

Einstiegsvideo: https://www.youtube.com/watch?v=28WfmVxvkfM 

Video über die Etappe im Erzbistum Paderborn https://www.youtube.com/watch?v=Iqv4c1FtLTI

Video des Zentralkomitees der Deutschen Katholiken zum Klimapilgerweg: https://www.youtube.com/watch?v=S45yP1DNEnk&t=4s

Schreibe einen Kommentar